Herzlich Willkommen bei FARBAKADABRA!

  • Sie möchten Ihrem Kind zur seiner Geburtstagsfeier
    ein besonderes Programm schenken?
  •  Sie planen eine Firmenfeier, Tag der offenen Tür oder ein Straßenfest
    und sind auf der Suche nach einem sinnvollen und spaßigen Kinderprogramm?
  • Sie möchten auf Ihrer Hochzeit oder Familienfeier
    auch etwas für die Kinder anbieten?

  • Sie möchten ein besonderes Fotoshooting mit Babybauch
    oder einem individuellen Bodypainting?

 Dann sind sie hier genau richtig!
Meine Dienstleistungen für Ihr Event finden Sie links in der Navigationsleiste


Kinderschminken Anfängerkurs
bei der KVHS Osterode

am 23. und 24. September 2016
-Anmeldung ab sofort möglich-
Kursangebot KVHS Kinderschminken


Über mich

"Machen Sie das beruflich?"
"JA!"

Farbakadabra - die SchminkHexe
Farbakadabra - die SchminkHexe

 

Mein Name ist Janina op de Beeck.
Ich wurde 1981 in Osterode am Harz geboren, wo ich auch heute noch wohne. Ich bin staatlich geprüfte Kinderpflegerin und habe 2 Söhne.

 

Zum Kinderschminken bin ich im Jahr 1995 gekommen, als ich auf einem Kindergartenfest für eine erkrankte Erzieherin als "Schminktante" aushalf.
Kurz darauf kaufte ich mir eigene Farben und begann als "Hobby-Schminkerin."
Die Nachfrage wurde immer größer und ich entwickelte meine Kunst ständig weiter.
Seit 2010 arbeite ich selbstständig als Freiberuflerin mit Kleingewerbeschein und bilde mich durch Kurse und Workshops weiter. 

Über Farben

Bitte achten Sie auf Qualität beim Kinderschminken!

 

Liebe Eltern!
Ich erlebe es leider immer mal wieder dass sich Kinder nicht schminken lassen dürfen.
Die häufigsten Argumente der Eltern dafür sind:
"Das kriegen wir doch wieder nicht ab!"
"Du weißt wie das beim letzten Mal gejuckt hat!"
"Nein, du bist allergisch gegen die Farben"!
"Dann brennt das wieder so an den Augen!"

Eine dringende Bitte: Informiert euch womit eure Kinder geschminkt werden!
Nicht nur die Art der Schminkfarben und des Glitzers, sondern auch die Qualität der Pinsel und die Maltechnik sind entscheidend darüber ob eure Kinder abends beim Abschminken weinen oder nicht!
-Lasst eure Kinder auf gar keinen Fall mit einem Tuschkasten oder sogar mit Acrylfarben schminken!!!! Diese sind in keinem Fall für Hautbemalungen geeignet und können neben Hautreaktionen sogar Allergien auslösen!
-Lasst eure Kinder nicht mit wasserlöslichen Schmink-Buntstiften schminken! Diese sind leider in vielen Kindergärten sehr beliebt.

-Lasst eure Kinder nicht mit Borstenpinseln oder Bastelglitzer schminken! Bei beidem können kleine Kratzer oder sogar Verletzungen an Haut oder Augen entstehen!

-Lasst eure Kinder nicht mit Fettschminke oder Fett-Glitzer schminken! Die Haut kann darunter nicht gut atmen, sie schwitzt und es beginnt zu jucken. Besonders ins Auge fällt mir hierbei die Firma "Jofrika", deren Produkte zur Faschingszeit in Kaufhäusern angeboten werden.

-Die Augen müssen nicht mitgeschmikt werden! Es ist bei absolut jedem Motiv möglich die Augen auszusparen. Das Design wird trotzdem toll aussehen.

-Bitte probiert keine Schminke-selbermach-Rezepte aus die Creme, Lebensmittelfarben oder ähnliches enthalten. Creme dringt in die Poren ein, nimmt die Farbpigmente mit und eure Kinder sind tagelang bunt.

-Schminkt eure Kinder nicht mit Creme oder Öltüchern ab, auch dadurch dringen die Pigmente in die Haut ein und sind schwerer zu entfernen. Ein Waschlappen, am besten Microfaser, Wasser, Reinigungslotion oder Feuchttücher ohne Öl sind die beste Methode!


Natürlich gibt es auch Allergien gegen vermeintlich harmlose Inhaltsstoffe. Man kann mit jeder Farbe vor dem Schminken einen Allergietest in der Armbeuge vornehmen. Fragt die Künstler einfach was sie verwenden, ein Profi wird euch gerne und mit gutem Gewissen Auskunft geben!

Vielen Dank!